Aktuelles

Der Zugang zum Arbeitsmarkt für geflüchtete Menschen wurde in den vergangenen Jahren immer mehr erleichtert. Gegenwärtig dürfen Geflüchtete schon drei Monate nach ihrer ersten Registrierung eine Arbeit aufnehmen.

Aber 40 - 50 % der erwachsenen...

mehr

Das BTZ bietet Menschen auch nach Beendigung ihrer beruflichen Reha Hilfe und Unterstützung an. Zum einen Unterstützung im laufenden Bewerbungsprozess und zum anderen Begleitung bei der Einarbeitung im neuen Job.

In Kooperation mit der Deutschen...

mehr

Das BTZ unterstützt Menschen nach der Entlassung aus einer psychosomatischen Klinik mit einem speziellen Angebot bei ihrer beruflichen Wiedereingliederung. Das Fallmanagement wird durch beteiligte Kliniken eingeleitet und richtet sich speziell an...

mehr

Zurück ins Berufsleben nach einer psychischen Krise oder Erkrankung - wie kann das gehen? Am Mittwoch, 21.11.2018 können Sie sich über die berufliche Rehabilitation im BTZ informieren. Von 14:00 bis 17:00 Uhr gibt es neben Informationen und...

mehr

Am 17. Oktober 2018 findet im Einkaufszentrum "Mercado" in Ottensen der diesjährige Tag der seelischen Gesundheit statt. Unter dem Motto "Wenn die Seele Hilfe braucht", gibt es Infostände, Vorträge sowie Rat und Hilfe für psychisch...

mehr

Dazu schreibt der "Eppendorfer", Zeitung für Psychiatrie und Soziales in seiner neuesten Ausgabe:

"Als das BTZ im April 1987 in Hamburg in der Weidestraße seine Arbeit aufnahm bezweifelten Skeptiker, dass psychisch erkrankte Menschen auf dem...

mehr

Teilnehmende und Mitarbeitende des BTZ Lüneburg besuchten die Lüneburger Abfüllanlage von Coca-Cola. Sie besichtigten die Produktion und stellten Fragen zum Thema Personal.

Einen Kurzbericht des Besuches können Sie hier nachlesen.

mehr