Klare Maßstäbe

Für wen unser Programm geeignet ist

Das Berufliche Trainingszentrum Hamburg ist ein Unternehmen der beruflichen Rehabilitation entsprechend § 35 SGB IX. Unser Angebot richtet sich speziell an Erwachsene, die wegen der Folgen von psychischen Krisen oder Erkrankungen besondere Hilfen benötigen, um wieder dauerhaft im Berufsleben Fuß zu fassen.

Unsere Angebote dienen folgenden Zielen:

  • Abklärung realistischer beruflicher Perspektiven
  • Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt
  • Stabilisierung im Vorfeld einer Umschulung oder Ausbildung

Aufnahmekriterien

Als Voraussetzungen gelten:

  • Motivation zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Arbeitsverhalten und der Krankheitserfahrung
  • Erkennbare Chancen zur Integration auf dem ersten Arbeitsmarkt

Ausschlusskriterien

Nicht aufgenommen werden:

  • Menschen während einer akuten psychischen Erkrankung oder mit einer vorrangigen Abhängigkeitserkrankung
  • Personen mit geistiger Behinderung oder mit Einschränkungen durch eine hirnorganische Schädigung